Kurzbericht von der sleepout-Aktion gegen Wohnungsnot in Düsseldorf

Am heutigen Donnerstag trafen sich rund 100 AktivistInnen vor dem Düsseldorfer Wahrzeichen, dem Schloßturm, um mit Schlafsäcken und Isomatten gegen die Wohnungsnot und aktuelle Wohnungspolitik zu protestieren. Eingeladen hatte das Bündnis bezahlbarer Wohnraum Düsseldorf , an dem auch wir uns beteiligen. Bei bitterer Kälte (zu Glück trocken!) gab es Kabarett (super: Christian Ehring), Reden, Musik und Glühwein. Viele Protest-Postkarten und Flugblätter wurden verteilt, eine Videoinstallation von ben06 nutzte den Schloßturm als Projektionsfläche. Kalt war’s, nett war’s :-) Unseren Redebeitrag gibt es im Anhang.

Aktion sleep-out 1
Aktion sleep-out 2
Aktion sleep-out 3
Aktion sleep-out 8
Aktion sleep-out 4
Aktion sleep-out 12
Aktion sleep-out 6
Aktion sleep-out 7
Aktion sleep-out 9
Aktion sleep-out 10
Aktion sleep-out 11
Aktion sleep-out 5
Anhang: 
AnhangGröße
PDF icon Redebeitrag von see red! (719)224.02 KB